Coaching

Systemaufstellungen im Einzelsetting

DasWesentliche_Silja-X.jpgViele denken bei Systemaufstellung an Hokuspokus. Aber es gibt mehrere wissenschaftliche Erklärungen.
Die Quantenphysiker gehen davon aus, dass alle Teilchen in einem Quantenfeld miteinander verbunden bleiben – auch Verschränkung genannt. Viele Quantenphysiker halten es deshalb für möglich, dass wir Menschen über unsere Empathie spüren können, wie sich andere fühlen. So lässt sich das auch neurologisch erklären. Sogenannte Spiegelneuronen im Hirn sind für unser Empathieempfinden verantwortlich. Sie ermöglichen, dass wir auch mit völlig Fremden mitfühlen können.
Die Biologen wiederum sprechen vom sogenannten morphologischen Feld, über das alle Lebewesen miteinander verbunden sind.

Was kann aufgestellt werden

Grundsätzlich alle Systeme, egal ob mein Familiensystem, mein Körpersystem, meine Beziehungen zu mir und/ oder Freunde/ Partner etc., Finanzsystem, Firmensystem und vieles mehr…

Auch online Aufstellungen möglich!

PSYCH-K®

Kennen Sie solche Gedanken?

  • Ich bin nicht gut genug
  • Ich bin nicht wichtig
  • Ich verdiene keine Anerkennung
  • Ich habe kein Selbstbewusstsein
  • Ich treffe die falschen Entscheidungen
  • Ich habe nie Erfolg
  • Ich bin unattraktiv
  • uvm.

Haben Sie sich auch des Öfteren gefragt, warum ihre Anstrengungen, Bemühungen und Wünsche sehr oft nicht zu den erwarteten Erfolgen führen?

Vermutlich gibt es eine Diskrepanz zwischen den Zielen, die Sie bewusst verfolgen und den Überzeugungen, die in Ihrem Unterbewusstsein programmiert sind.

„Jeder erschafft sich seine eigene Realität“. Neurowissenschaftliche Studien zeigen, dass 95 % unseres Bewusstseins in Wirklichkeit unterbewusst ist. Ihre Realität wird durch Ihre Überzeugungen „erschaffen“. Diese Überzeugungen, üblicherweise unterbewusst, sind oft das Ergebnis lebenslanger „Programmierung“.

Es ist das Unterbewusstsein, welches der Speicher für unser Verhalten, unsere Werte und Überzeugungen ist. Durch unsere Überzeugungen formen wir die Wahrnehmungen über die Welt und uns selbst, und aus diesen Wahrnehmungen entwickeln wir unser Verhalten. Ihre Überzeugungen haben weitreichende Konsequenzen für Ihr Leben – im Negativen wie im Positiven.

Überzeugungen beeinflussen Gemütsverfassung, Beziehungen, berufliche Leistungen, Selbstwert und körperliche Gesundheit! Wenn so viel auf dem Spiel steht, ist es wichtig zu wissen, wie wir selbstzerstörende Überzeugungen, die uns einschränken, in Überzeugungen umändern, die uns unterstützen und fördern.

Ablauf

In einem Vorgespräch werden die gewünschten Ziele erarbeitet, die in einem wirkenden Glaubenssätze mittels kinesiologischer Resonanztestung ermittelt und in gewünschte Ziele und Glaubenssätze umprogrammiert und im Unterbewusstsein verankert.

Hypnose

Hypnose ist kein Zustand von Bewusstlosigkeit oder Kontrollverlust, vielmehr ist es ein Zustand der Entspannung; in welcher sich die Aufmerksamkeit nach Innen richtet. 

In dieser Tiefenentspannung ist es möglich, Denk- und Verhaltensmuster „umzuprogrammieren“ und Zugang zu seinem Wissen und Können zu finden.

  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Stressbewältigung
  • Selbstbewusstsein
  • Schlafstörungen
  • Prüfungsangst
Gebühren

Wenn Sie privat krankenversichert sind, können Sie die von mir erstellte Gebühr/ Rechnung zur Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Die Höhe der Rückerstattung richtet sich nach Ihrem abgeschlossenen Tarif. 

Die Behandlungskosten belaufen sich auf 98.- Euro pro Stunde
und dauern in der Regel 1 bis 1,5 Stunden (wird anteilig abgerechnet).

Vorbemerkung & Haftungsausschluss

Die auf dieser Internetseite dargestellten Methoden und Verfahren stellen kein Heilversprechen dar. Für eine seriöse Arbeit als Beraterin und Therapeutin bin ich verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass ich naturgemäß keine Erfolgsgarantie gewähren kann, d.h. für das Nicht-Eintreten der gewünschten Wirkung übernehme ich keine Haftung.

Für jegliche Angebote gilt

Diese Angebote ersetzen keine medizinische und/oder psychotherapeutische Diagnose und/oder Therapie durch einen Arzt, Therapeuten oder eine andere medizinische Fachperson. Während diesen Terminen wird keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung vorgenommen. Es liegt in der Eigenverantwortung des/der Klienten/in für eine medizinische Diagnose oder Heilbehandlung einen Arzt oder Psychiater zu konsultieren.